Herzen öffnen -
Ihr Engagement für Flüchtlinge ist gefragt!

Solingen Solidarisch

Die Kampagne „Herzen öffnen“

Um die Flüchtlinge angemessen unterbringen zu können, sucht die Stadt Solingen privaten Wohnraum.

Dieser soll entweder von den Flüchtlingen selbst oder von der Stadt Solingen angemietet werden.

Die Kampagne „Herzen öffnen“ dient dazu, dieses Angebot den Immobilieneigentümern bekannt zu machen. Die Anmietung von privatem Wohnraum soll möglichst schnell umgesetzt werden.

Ziele sind natürlich auch

  • um Verständnis für die Situation der Flüchtlinge und auch der Stadt Solingen zu werben
  • an Bürgersinn und Humanität zu appelieren
  • das ehrenamtliche Engagement der Bürger in der Flüchtlingshilfe zu mobilisieren

Die Kampagne wird durch verschiedene Kommunikationsmittel bekannt gemacht, wie z.B. unsere eigene Hompage, Zeitungsanzeigen, Großplakate.

Hier können Sie sich die Großplakate zur eigenen Verwendung herunterladen (PDF’s bitte mit Bild einbinden, s.M.):

Weiterführende Informationen erhalten Sie von:

Es werden nun alle Angebote aus Solingen „Mitte“ angezeigt: